Porträt

Geschichte

Die Altnauer Dorfschmiede wurde 1935 durch Adolf Baumgartner sen. übernommen. Nach dem Krieg wurden Pferde durch Traktoren und Maschinen ersetzt. Bald genügte der Platz in der kleinen Werkstatt nicht mehr und so wurde ein geräumiger Neubau an den Platz der alten Schmiede angebaut.

1973 übernahm Adolf Baumgartner jun. den Betrieb seines Vaters. Nach 28-jähriger Tätigkeit in seinem eigenen Betrieb entschloss er sich, diesen in jüngere Hände zu übergeben.

So wurde am 09. November 2001 die LMK-Technik AG gegründet. Die zwei ehemaligen Mitarbeiter Peter Lerch und Heinrich Neuweiler übernahmen die Geschäftsführung.

Der Name „LMK-Technik AG“ steht für die drei Kernbereiche des Unternehmens:

Landtechnik

Motorgerätetechnik

Kommunaltechnik

Kunden aus der traditionellen Landwirtschaft, Lohnunternehmer, Garten- und Landschaftspflege, Kommunen und Privathaushalten finden hier den kompetenten Ansprechpartner für ihre ganz individuellen Bedürfnisse.

Um den technischen Anforderungen und Dienstleistungen gerecht zu werden, entschlossen sich die Geschäftsinhaber zu einen modernen Neubau, nur ca. 200 m vom alten Standort entfernt. Seit dem 23.Oktober 2010 kann nun die Kundschaft auf dem neuen Firmengelände mit modernster Werkstattausrüstung und grosszügigem Ausstellungsraum bedient werden.

Getreu dem Leitspruch der Belegschaft:
„Partnerschaftlich, schnell, flexibel und unkompliziert“ erwartet Sie hier ein aufgestelltes und hochmotiviertes Team.

Team

Peter Lerch
Geschäftsführer
Heinrich Neuweiler
Geschäftsführer
Roland Barth
Werkstattleiter
Annett Neuweiler
Administration
Ralf Hofer
Landmaschinenmechaniker
Roman Frischknecht
Landmaschinenmechaniker
Andy Schär
Landmaschinenmechaniker
Sulivan Thür
Landmaschinenmechaniker

Unsere Lehrlinge

Alessandro Möckli
4. Lehrjahr
Remo Vetter
3. Lehrjahr
Roman Leuch
2. Lehrjahr